Beschreibung

Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit durch ein mit der Heißdrahtmethode vergleichbaren Verfahren nach der FGK-AV “Wärmeleitfähigkeit bei Raumtemperatur bis 200 °C“

Anforderung an die Proben: 1 Prüfkörper; Maße bei 0,02 – 10 W/(m*K) mind. 16 x 11 x 4 cm³, bei < 1 W/(m*K) mind. 12 x 9 x 1,2 cm³.